Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

B-Part Exhibition: Zu einem neuen Ganzen

Die Gruppenausstellung „Zu einem neuen Ganzen“ widmet sich als Teil der Reihe Images of Architecture* dem Thema der Collage als analytischer Methode. Collage wird dabei in den gezeigten Arbeiten – zumeist kleineren Formaten – als ein künstlerisches Konzept vorgestellt, bei dem durch die Verwendung verschiedener Materialien (Mixed Media) und unterschiedlicher Techniken wie Fotografie, Malerei oder 3D, Erkenntnisse über das mal haptischere, mal digitalere Mit- und Nebeneinander des Abgebildeten transportiert werden.

Quelle und mehr Informationen unter B-Part Exhibition

Die Ausstellung läuft bis Ende Angust 2021